Psychotherapie

Privatversicherte

Im Gegensatz zu den einheitlichen Richtlinien bei gesetzlichen Krankenkassen gestalten sich die Tarifbedingungen bei den einzelnen privaten Krankenversicherungen unterschiedlich. Grundsätzlich übernehmen sie die Kosten für eine Psychotherapie problemlos, sofern diese nicht ausdrücklich von der Erstattung ausgeschlossen sind. Dennoch können einzelne Versicherungen in ihren Tarifen Einschränkungen, z.B. hinsichtlich der erstattungsfähigen Anzahl von Psychotherapiesitzungen, festlegen. Auch das Beantragungsverfahren sowie die zugehörigen Formulare unterscheiden sich von Versicherung zu Versicherung. Am Besten nehmen Sie frühzeitig Kontakt zu Ihrer Versicherung auf und besprechen die mit Ihnen vereinbarten Konditionen für eine Verhaltenstherapie durch eine Psychologische Psychotherapeutin mit Arztregistereintrag. Bei dieser Gelegenheit empfehle ich Ihnen, sich die zur Beantragung erforderlichen Formulare gleich zusenden zu lassen.

Beihilfeberechtigte

Die Beihilfestellen von Bund, Ländern und Kommunen erstatten Psychotherapien in der Regel ohne Probleme. Innerhalb der ersten fünf Sitzungen erstelle ich einen ausführlichen Antrag, der anonymisiert an einen externen Gutachter geschickt wird. Für dieses Antragsverfahren gibt es außerdem festgelegte Formulare, die ausgefüllt an die zuständige Stelle gesandt werden müssen. Bitte lassen Sie sich diese Antragsunterlagen frühzeitig schicken und bringen Sie sie zu einer der ersten Therapiesitzungen mit.

Selbstzahler

Aus verschiedenen Gründen entscheiden sich Patienten manchmal, die Kosten einer Psychotherapie selbst zu tragen. Die Höhe der Leistungen richtet sich dabei nach der Gebührenordnung für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (GOP) und entspricht derzeit 100,55 € für ein 50-minütiges Gespräch.

Gesetzlich Versicherte

Da ich über eine sogenannte Kassenzulassung verfüge, erfolgt die Abrechnung direkt mit Ihrer Krankenkasse. Bitte bringen Sie zu jedem neuen Quartalsanfang Ihre Krankenkassenkarte mit.